Unser Anspruch: Qualität

„Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“

John Ruskin (britischer Schriftsteller)

SICHERHEIT UND QUALITÄT

Wie sicher sind Arzneimittel und Medizinprodukte aus der EU?

Import-Arzneimittel und -Medizinprodukte sind in einem anderen EU-Mitgliedstaat nach einheitlichen, gesetzlichen Anforderungen und Qualitätsstandards bereits zugelassene Originalprodukte des Herstellers. Alle Produkte sind bekannte Originalprodukte des Herstellers, gegebenenfalls nur in einer anderen Landesaufmachung.

Aus dem gesetzlich kontrollierten Pharmafachhandel werden sie nach Deutschland importiert. Sie werden lediglich umverpackt bzw. mit deutschsprachigen Etiketten versehen. Somit können sie über deutsche Apotheken abgegeben werden. Dafür muss der Parallelimporteur seinerseits bei den nationalen Behörden gemeldet und jedes seiner Arzneimittel zugelassen sein. Sämtliche Präparate unterliegen mehrfachen Qualitätskontrollen durch uns selbst, als auch Kontrollen seitens des Originalherstellers.

Ist die Qualität garantiert?

Import-Arzneimittel und -Medizinprodukte müssen in Art und Menge des Wirkstoffes, der Darreichungsform und der Art der Anwendung mit dem deutschen Originalpräparat übereinstimmen, so dass sie therapeutisch identisch und sicher sind.

Fazit:

Import-Arzneimittel und -Medizinprodukte sind somit Produkte des Originalherstellers, die in Deutschland gemäß allen rechtlichen Vorschriften durch den Parallelimporteur gekennzeichnet und umverpackt wurden. Sie unterliegen strengen Kontrollen, sind therapeutisch identisch und sicher.